HiQ Energy AG

Energieeffizienz über Kraft-Wärme-Koppelung

Wir sind überzeugt, dass der Weg zu mehr Energieeffizienz über die Wärme-Kraft-Kopplung führt. Über unsere Tochterfirma HiQ Energy AG engagieren wir uns verstärkt im Bereich industrielle WKK-Anwendung mit Contracting-Lösungen.

Die HiQ Energy AG betreibt drei Blockheizkraftwerke (BHKW) bei der Firma Vinora in Rapperswil. Die PetroplastVinora Gruppe extrudiert, bedruckt und veredelt Folien aus Polyethylen. Für diese Herstellprozesse werden grosse Mengen Prozesswärme aber auch Kälte benötigt. Bei den 3 BHKWs handelt es sich um moderne, mit Biodiesel aus Schlachtabfällen (TME) betriebene Blöcke, die zwei alte dieselöl-betriebene BHKWs abgelöst haben. Die installierte elektrische Leistung beträgt je 330 kW. Motivation für diesen Unternehmensentscheid war die hausinterne, CO2–neutrale Energieproduktion.

Der erzeugte Strom fliesst im Rahmen der KEV (kostendeckende Einspeisevergütung) in die Bilanzgruppe "Erneuerbare Energien" und steht den Aktionären nicht zur Verfügung.

SN Energie ist mit 100 % an der HiQ Energy AG beteiligt.