Kraftwerk Mühlebach AG

Wasserkraft für die Bilanzgruppe "Erneuerbare Energien"

Die Eigentümer der Kraftwerk Mühlebach AG (KWM) sind die Gemeinde Engi, die Weseta Kraftwerke AG und die SN Energie AG. Die KWM nutzt das Wasser des Mühlebachs über ein Gefälle von 350 m. Die Betriebs- und Geschäftsführung obliegt der SN Energie.

Der erzeugte Strom fliesst im Rahmen der KEV (kostendeckende Einspeisevergütung) in die Bilanzgruppe "Erneuerbare Energien" und steht den Aktionären nicht zur Verfügung.

SN Energie ist mit 42.5 % an der Kraftwerk Mühlebach AG beteiligt.