Medienkonferenz 25. & 26. April 2014

Energiewende als enorme Herausforderung, Subventionen verunmöglichen Vernünftiges

SN Energie blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Die Subventionspolitik, vor allem in Deutschland und in der Schweiz, führt jedoch dazu, dass nur noch geförderte Anlagen (Photovoltaik und Wind) gebaut werden können. Der Ausbau der Grosswasserkraft in der Schweiz bleibt bei diesen Rahmenbedingungen auf der Strecke. Wegen der tiefen Marktpreise fällt  der Ausblick daher sehr verhalten aus.

Medienmitteilung (36 KB)
Präsentation (244 KB)