Medienmitteilung 22. Juli 2014

Terravent übernimmt Windpark in Deutschland

Die Beteiligungsgesellschaft Terravent AG hat ihren fünften Windpark gekauft. Er steht unweit der deutschen Ostseeküste, an einem bevorzugten Windstandort im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. Die Jahresproduktion beträgt rund 60 000 Megawattstunden (MWh) Strom und deckt rechnerisch den Stromverbrauch von 14 000 Haushalten. Terravent ist im Besitz der sechs Schweizer Energieversorger Axpo, SN Energie, ewl, AET, EKZ und EKS und investiert in Windparks in Europa.

Medienmitteilung  (28 KB)