Netzstabilitätsanlagen in Deutschland

Netzstabilitätsanlagen in Deutschland

Die Energiebranche untersteht einem fundamentalen und strukturellen Wandel. Der geplante Atomausstieg Deutschlands im Jahr 2022 und der erhöhte Bedarf nach erneuerbaren Energien, setzen die Strombranche unter Druck. Es gilt den Erhalt und die Stromversorgungssicherheit zu gewährleisten und stabile Stromnetze zu generieren. Deutschland setzt dabei auf sogenannte Netzstabilitätsanlagen.

Ganzer Bericht